Liebe Golffreunde,

auf den Seiten für Einsteiger finden Sie alles Wissenswerte vom ersten Kontakt mit dem Hobby Golf bis zu den ersten Turnieren, mit denen Sie in unserem Golfclub und Ihrem Golferleben richtig ankommen.

Wir unterstützen Sie gerne dabei, diese ersten Schritte problemlos zu gehen.

Dazu bieten wir z. B. verschiedene sog. Fun-Turniere an, die als Scramble gespielt werden. Sie spielen im Team von zwei oder vier Spielern und ein Fehlschlag fällt nicht so ins Gewicht, als wenn Sie alleine ein Turnier mitspielen.

Im Jahr 2022 haben wir bereits zwei Turniere mit der für Einsteiger idealen Spielform Texas Scramble angeboten. Es waren der Oster-Scramble im April und der Welcome-Scramble im Mai. Wenn wir noch einen geeigneten Termin finden, versuchen wir im Herbst noch ein Turnier mit Texas Scramble anzubieten.

Wie immer machen wir Werbung für unsere Fun-Turniere auf unserer Homepage, im Turnierkalender (PC-Caddie) und auch im Newsletter DOMTAL NEWS.

Unsere Clubgemeinschaft heißt Sie herzlich willkommen und wünscht Ihnen einen guten Start in Ihr neues Hobby Golf.

Ihr Harald Kiene
GCDM Schriftführer

Faszination Golf

Jeder kann diesen faszinierenden Sport erleben! Ein Sport für Jung und Alt, Frau und Mann.

Im Golfclub Domtal Mommenheim ist Golf nicht nur ein Sport, sondern eine gemeinsame Leidenschaft. Freundschaftliche und familiäre Atmosphäre, Spaß am Spiel in wunderschöner Natur und natürlich auch sportiver Anspruch prägen unseren Club. Kurzurlaub im Alltag nach dem Motto “Spiele Deinen Tag“.

Golf ist gesundheitsfördernd. Die Bewegung an der frischen Luft trainiert Körper und Geist. Es werden Körperbeherrschung, Koordination und Konzentration gefördert und trainiert. Golf ist zudem die einzige Sportart, in der auch Einsteiger mit Mannschaftsspielern gemeinsam unterwegs sein können.

Golf ausprobieren? Ganz einfach in Mommenheim!

Nehmt an einem der regelmäßigen Schnupperkursterminen teil, die von unseren Golflehrern durchgeführt werden:

  • In ca. 2 Stunden lernt Ihr alle Komponenten des Golfsports kennen
  • Ihr übt die langen Schläge und probiert auf dem Putting-Green das Einlochen des viel zu großen Balls in ein viel zu kleines Loch
  • Mitbringen braucht Ihr nichts, das Übungsmaterial (Schläger, Bälle) wird von uns gestellt
  • Einfach bequeme Kleidung und Turnschuhe anziehen und schon seid Ihr bereit
  • Preis: 19,-€

Termine 2022: 

25.09.2022 11:00 – 13:00 Uhr

09.10.2022 11:00 – 13:00 Uhr

23.10.2022 11:00 – 13:00 Uhr

 

Folgendes bieten wir momentan zusätzlich bzw. alternativ an:

1 Stunde schnuppern für 2 Personen:

Preis pro Person:  35,- €.

Bitte fragen Sie für eine Schnupperstunde direkt nach einem
persönlichen Termin bei:
Timo Heinz th(at)gc-dm.de Mobil 0170/3180164
oder
Matthias Rollwa info(at)matthias-rollwa.de Mobil 0171/7411444

.

.

(HCK)

 

Dann starten Sie einfach mit dem Platzreifekurs!

Da wir mit kleinen, schnellen Bällen auf dem Golfplatz unterwegs sind, gibt es einiges zu beachten. Denn die eigene und die Sicherheit der Mitspieler ist enorm wichtig. Im Platzreifekurs trainieren Sie, die Bälle sicher über den Platz zu spielen. Sie erhalten Tipps, Tricks und Regeln, die für das Golfspiel und die Sicherheit auf dem Golfplatz wichtig sind. Die Kurse werden von unseren erfahrenen Golftrainern (= Golf-Pros) Timo Heinz und Dominic Schwalbach durchgeführt und bringen Sie mit Freude professionell auf den Platz.

Am Ende des Platzreifekurses steht dann die Platzreife-Prüfung – ist diese geschafft, kann es losgehen. Golfplatz, wir kommen!

Sie haben einen Anfänger/Schnupperkurs o.ä. besucht und möchten jetzt die DGV – Platzreife erlangen?

Sie haben schon einmal Golf ausprobiert und sich dazu entschieden Golf zu lernen. In diesem Kurs werden Sie nach den modernsten Lehr- und Trainingsmethoden der PGA of Germany unterrichtet. Durch die individuelle Betreuung unserer PGA – Professionals ist es möglich, innerhalb des Kurses die elementaren Techniken des Golfschwunges zu erlernen.

Leistungen:

  • Unterricht durch unsere PGA – Professionals
  • 12-20 Trainingseinheiten (TE) à 50 Minuten
  • 10 Token für Übungsbälle (320 Stück) pro Kursteilnehmer
  • Leihschläger
  • Unterrichtshilfsmittel nach Bedarf
  • Nutzung der Übungsanlagen incl. Kurzplatz während des Kurses
  • individuelle Termingestaltung
  • Prüfungsgebühr Praxis

Preis für 1 Person:       450,00 €
2-6 Personen


Sie haben schon Vorkenntnisse, Ihnen fehlt nur der letzte „Schliff“ zur DGV – Platzreife?

Platzreife Vorbereitungskurs:
Sie vefügen schon über eine gewisse golferische Grundkenntnis, möchten diese stabilisieren, um sicher zu einer DGV-Platzreife zu gelangen. Dieser Kurs vermittelt Ihnen technische Fähigkeiten vom Putt bis zum vollen Schwung.

Leistungen:

  • Unterricht durch unsere PGA-Professionals
  • 3 TE a 55 Minuten:
  • 1 TE Putten + Chippen
  • 1 TE Pitchen + Bunkerschlag
  • 1 TE langes Spiel (Grundschwung)
  • Übungsbälle während der TE
  • Leihschläger
  • Unterrichtshilfsmittel nach Bedarf
  • Nutzung der Übungsanlagen am Trainingstag
  • individuelle Termingestaltung

.

(HCK)

Denken Sie das auch? Dann ist das interessant für Sie!   Golf ist doch kein Sport…

oder schauen Sie sich auch das Video an:

Training und Übung sind die Basis für die persönlichen Erfolge!

Der Golfclub Domtal Mommenheim bietet alles, um Ihr Golfspiel zu perfektionieren. Unsere Übungsanlagen unterstützen Sie optimal auf dem Weg zur Platzreife:

  • Die Driving Range – hier geht es um die langen Schläge, also geben Sie Gas
  • Das Pitching Green – Gefühl ist gefragt, um die Schläge auf das Grün so genau wie möglich zu spielen
  • Das Putting Green – das „Runde“ muss ins „Runde“ – gar nicht so einfach, Übung macht den Meister
  • Der Kurzplatz – die ersten Golfrunden im „Kleinen“. 6 Bahnen sind zu bewältigen, ein Vorgeschmack auf den großen Platz

.

(HCK)

Der Golfclub Domtal Mommenheim macht es möglich!

Wir bieten regelmäßige Golfpatenrunden an, in denen unsere Golfeinsteiger (gerade Platzreife oder kurz vor der Platzreife) mit erfahrenen Golfern den Platz „unsicher“ machen können:

  • Unter der Regie unserer Golflehrer sowie des Vizepräsidenten spielen Sie auf unserem Golfplatz sechs bis sieben Golfbahnen
  • Sie bekommen Informationen zum Spiel und Platz, den Regeln und dem Ablauf einer Golfrunde.
  • Und ebenso wichtig ist natürlich, dass Sie andere Golfer kennenlernen, mit denen Sie sich nach der Platzreife zu gemeinsamen Runden verabreden können.
  • Am Ende der Golfpatenrunde treffen wir uns auf ein gemütliches Beisammensein am Loch 19 (unserer Gastronomie) und tauschen uns über das Erlebte aus.

Wenn Sie Interesse an der Golfpatenrunde habten, meldet melden Sie sich in unserem Sekretariat.

.

(HCK)

  • Beim Abschlag ruhig bleiben und die Mitspieler nicht aus der Konzentration bringen.
  • Auf dem Grün darf man nie über die eigene Puttlinie und die der Mitspieler laufen. Das Grün würde sich dadurch verändern.
  • Stellen Sie Ihr Bag beim Putten in die Richtung des nächsten Abschlags, das spart Zeit und ist zu den Hauptzeiten besonders wichtig. Denn oft wartet der nachfolgende Flight schon mit dem nächsten Schlag. Bei einer Verzögerung, die zum Beispiel durch eine Ballsuche entsteht, lassen Sie den nächsten Flight einfach durch.
  • Liegt der Ball in der Nähe des Lochs, ist er mit einem Ballmarker zu kennzeichnen. Berührt ein Spieler beim Putten einen anderen Ball, bekommt er einen Strafschlag.
  • Um zu einem zügigen Spiel beizutragen, geht man zuerst zum nächsten Abschlag und schreibt dann sein Ergebnis vom letzten Loch auf.
  • Reihenfolge des Abschlags am nächsten Loch: Der Spieler, der am wenigsten Schläge gebraucht hat, fängt an. Haben Mitspieler im Flight das gleiche Ergebnis, orientiert man sich am Ergebnis am Loch zuvor. Hier spricht man von einer Restehre. Neu beim Ready Golf ist: der Spieler, der fertig ist, schlägt ab.
  • Oft entstehen Pitchmarken (kleine Dellen) auf dem Grün. Als Verursacher müssen Sie eine Pitchmarke sofort mit Hilfe einer Pitchgabel ausbessern. Sonst entstehen Unebenheiten, die das Grün beschädigen. Gerne dürfen auch mehrere Pitchmarken entfernt werden. Oft wird sie übersehen, wenn der Ball auf dem Grün aufgekommen ist und dann über dieses hinausrollt.
  • Ganz wichtig ist der Ruf „Fore“!! Sowie man diesen hört, heißt es in Deckung zu gehen, denn ein querfliegender Golfball könnte Sie treffen. Sollte man selbst querspielen, dann ebenfalls laut rufen, lieber einmal mehr als zu wenig!!!

Basiswissen: Golfeinstieg in Deutschland

Sie möchten den Einstieg in den Golfsport in Deutschland finden? Dann sind Sie hier richtig. Der klassische Weg vom absoluten Golfneuling zum Turnierspieler sieht in Deutschland zumeist so aus:

  1. Schnupperangebot testen
  2. Platzreifekurs absolvieren
  3. Golf spielen im Club

Schnupperangebote

Wenn Sie noch nie auf einem Golfplatz gewesen sind, so bietet sich ein sogenannter Schnupperkurs auf unserem Golfplatz an. Für 19,-€ pro Person erleben Sie einen Einblick in alle Facetten des Golfsports.

Oft reicht dieser Schnupperkurs schon aus, um Sie mit dem „Golfvirus“ zu infizieren. Denn der Golfsport macht einfach unheimlich viel Spaß! Probieren Sie es einfach ganz unverbindlich aus: alleine, mit Freunden oder auch mit Ihrer Familie, denn auch für Kinder ist Golf ein tolles Erlebnis!

Einen Schnupperkurs für ab 19,-€ pro Person können Sie hier vereinbaren: 06138/92020.

.

.

Die Golf Platzreife: Ihr „Golf Führerschein“

Sollte der Schnupperkurs Sie überzeugt und Sie „Blut geleckt“ haben, wäre der nächste Schritt, sich für das Golfspiel zu qualifizieren. Wenn es Ihr Ziel ist, auf allen Golfplätzen bundesweit und weltweit Golf spielen zu dürfen, so müssen Sie zunächst eine sogenannte Golf Platzreife erwerben.

Ihre Golf Platzreife können Sie bei uns im Golfclub erwerben. Sie ist vergleichbar mit Ihrem Auto-Führerschein beim Autofahren – auch die Platzreife besteht aus Theorie und Praxis. Sie soll sicher stellen, dass Sie die Golfregeln  im Groben beherrschen (Sie müssen eigentlich nur wissen, wo was steht, denn Sie dürfen das Regelbuch immer mit auf den Platz nehmen).

Darüber hinaus sollen Sie auch wissen, wie Sie sich auf dem Golfplatz sicher und korrekt verhalten. Die sogenannten Etikette-Regeln. Doch keine Angst, hier geht es nicht nur darum, mit welcher Hose und welchem Shirt Sie auf den Golfplatz dürfen, sondern vielmehr darum, dass Sie sich und andere Golfer nicht gefährden und wie man einen Golfplatz möglichst schonend und pfleglich bespielt.

.

.

Im praktischen Teil  geht es um das Golfspiel an sich: hier ist es wichtig, dass Sie zum einen in einem bestimmten Tempo Ihre Golfrunde spielen können, um die nachfolgenden Golfer nicht unnötig aufzuhalten. Zum anderen geht es darum, dass Sie „salopp gesprochen“ den Ball einigermaßen treffen können und das Golfspiel auf dem Golfplatz ohne Hilfe eigenständig gestalten können.


.

Der Platzreifekurs

Sie erwerben Ihre Platzreife in einem sogenannten Platzreifekurs. Sie können ihn alleine oder in einer kleinen Gruppe von 2 bis 4 Personen absolvieren. Der Kurs beinhaltet 10,5 Trainingseinheiten mit unseren PGA – Golflehrern auf den Übungseinrichtungen unseres Golfclubs, der sogenannten Driving Range und auf den Übungsgrüns – dem Putting und Chipping bzw. Pitchinggrün. Auch ein 6 Loch Kurzplatz steht Ihnen für das Training zur Verfügung. Und das beste: Den Kurzplatz können Sie auch ohne Platzerlaubnis und Golflehrer bespielen.

Wenn Sie Fragen zur Platzreife bzw. Platzreifekurs haben wenden Sie sich bitte an unser Golflehrer-Team.

.

(HCK)

Liebe Mitglieder,

bis zum Ende 2021 war jedes Mitglied während der Ausübung seines Golfhobbys automatisch über den DGV haftpflichtversichert. Die Versicherung war vom DGV getragen und für das Mitglied kostenlos.

Das hat sich geändert.

Seit dem 01.01.2022 muss das Mitglied, sofern es weiterhin am DGV-Haftpflichtschutz interessiert ist, die Versicherung aktiv abschließen. Der Vorgang an sich ist völlig unkompliziert und erfolgt über die Internetadresse:   golf-dgv.de

Bei Abschluss der Versicherung hat man die Wahl zwischen zwei Alternativen:

– Versicherung beitragsfrei – dafür erhält man Werbung.

– Versicherung kostet jährlich 12 Euro – dafür erhält man keine Werbung.

Sie können sich gerne selbst weiter über den DGV-Haftpflichtschutz informieren.
Sie finden Infos auf unserer GCDM Homepage unter:

https://www.gc-dm.de/mitgliederbereich/

unter den Rubriken:  „Mitgliederinformationen“ und „Haftpflichtschutz“
(Passwort für den Mitgliederbereich vergessen?  Gibt es im Sekretariat)

https://www.gc-dm.de/golf-ausprobieren/

unter der Rubrik:  „Haftpflichtschutz“

und natürlich beim DGV unter:

https://www.golf.de/index.html

wo Sie sich informieren und auch den Versicherungsschutz abschließen können.

Wichtiger Hinweis: Schnupperkurs-Teilnehmer, Personen mit einer Probemitgliedschaft bis zu 6 Monaten sowie Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind nach wie vor automatisch, also ohne dass sie aktiv werden müssen haftpflichtschutzversichert.

Bei Fragen können Sie sich gerne auch an die GCDM Vorstandsmitglieder wenden.

Viele Grüße
Harald Kiene
GCDM-Schriftführer