Ehepaar-Clubmeisterschaft am 4. Juli 2021

Am 4. Juli 2021 fand die GCDM Ehepaar-Clubmeisterschaft 2021 als Klassischer Vierer und Zählspiel über 18 Löcher statt.

Der Klassische Vierer ist ein flottes Spiel, da die Paare zusammen nur einen Ball spielen. Es ist jedoch auch einer der schwersten Vierer, da die Spieler oft von Stellen spielen müssen, an denen ihre Bälle sonst nie liegen – insbesondere im Zählspiel mit allen Konsequenzen.

In diesem Jahr ließen sich erfreulicherweise 29 Paare mit 58 Golferinnen und Golfern auf dieses Abenteuer ein und starteten in 14 Flights von 9.30 bis 12.20 Uhr ab Loch 1. Auch Neugolfer Paare haben teilgenommen – wir sind begeistert (übrigens auch über das vorbildlich flotte Spiel der Neugolfer).

Zum Vergleich: in 2020 hatten sich 28 Paare beteiligt, in 2019 hatten sich nur 18 Paare beteiligt, in 2018 waren es 26 Paare und 2017 waren es 36 Paare – So sind wir mit dem Ergebnis in diesem 2. Corona-Jahr sehr zufrieden und bedanken uns für Eure Teilnahme.

Zurück zu 2021:  Der Golfplatz war saftig grün. Leider sorgte das Wetter auch an diesem Turniertag dafür. Mit anderen Worten, es regnete, mit einigen Unterbrechungen, heftig. Ein Gewitter führte zu einer halbstündigen Unterbrechung, die vom Spielführer Paul Rau mit Pressluft-Signalhorn verkündet wurde, noch bevor die letzten beiden Flights das Spiel begonnen hatten.

Bei der Ehepaar-Clubmeisterschaft ist die Konzentration immer hoch und die gegenseitigen Sympathiebekundungen nicht immer etwas für Zartbesaitete. In Mommenheim stehen Zuneigung und gegenseitiges Verständnis der „Schicksalsgemeinschaften“ (Danke, Dörte für diese Bezeichnung) natürlich immer im Vordergrund; die Flightfotos zeugen davon und mehrere Paare gaben sich noch an Bahn 18 Küsschen.

Das Turnier war gut organisiert, es gab keine Wartezeiten und alle benötigten (abzüglich der Unterbrechung) nur wenig mehr als 4 Stunden.

Kurz vor 17.00 Uhr war das Turnier beendet und nachdem sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder frisch gemacht hatten, fanden sich alle zur Stärkung, zu Erfrischungen, gemeinsamer Aufarbeitung des Turniertages und zur Siegerehrung auf der Terrasse des Golfrestaurants zusammen. In Windeseile waren alle von Birgitt und Jupp mit Speisen und Getränken versorgt.

Der Spielführer Paul Rau, unterstützt von Andreas Dannenmann, würdigte geschafft, aber gut gelaunt die sportlichen Leistungen des Turniers in der Siegerehrung.

Bruttosieger und damit Ehepaar Clubmeister 2021 wurden mit 89 Schlägen und 3 Schlägen Abstand zu den weiteren Platzierungen Simone Bastian und Franz-Josef Scheidgen.

Den zweiten Platz Brutto erzielten mit 92 Schlägen Soony und Günter Schieske, die in diesem Jahr zum ersten Mal an der Ehepaar-Clubmeisterschaft teilgenommen haben und auf Anhieb perfekt harmoniert haben.

Den dritten Platz erspielten mit gleicher Zahl an Schlägen (92) Claudia und Klaus Hoffmann.

Nettosieger in Klasse A wurden Ralf und Monika Schiffer (75 Schläge; 92 Brutto).

Marc Piotrowski und Theresa Weyerhäuser, noch nicht lange Golfer und GCDM Mitglieder, haben zum zweiten Mal teilgenommen und erneut in Klasse B Netto den ersten Platz errungen (72 Schläge, 112 Brutto).

Alle genannten Siegerpaare erhielten reich dekorierte Körbe mit italienischen Spezialitäten.

Außerdem gab es für die vorderen Platzierungen GCDM Gutscheine und Sektpräsente.

Herzlichen Glückwunsch !!!

Die detaillierten Spielergebnisse entnehmt bitte der Ergebnisliste im Internet.

In einer kurzen Ansprache dankte der frisch gekürte Ehepaar-Clubmeister Franz-Josef Scheidgen allen Mitgliedern ganz herzlich für ihre Teilnahme; er bedankte sich, allen voran bei Paul Rau, für die gute Organisation und bei seiner Partnerin und den Flightpartnern für das schöne Golfspiel. Er hob auch die große Fairness der sieggewohnten Flightpartner hervor, als sich das Endergebnis abzeichnete. Der Schriftführer war zufällig auf dem Platz dabei, als Birgit Akerfors ausrief: Ihr habt so gut gespielt – und wir waren dabei !

Die Clubmitglieder dankten mit Applaus und verbrachten noch etwas Zeit miteinander, bevor sie sich auf den Heimweg machten.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Veranstaltungen mit unserem gemeinsamen Hobby.

Herzliche Grüße
Harald Kiene
GCDM Schriftführer

Ehepaar-Clubmeister 2021
1. Bruttosieger
Simone Bastian und Franz-Josef Scheidgen
(89 Schläge)

Siegeransprache

2. Bruttosieger
Soony und Günter Schieske
(92 Schläge)

 3. Bruttosieger
Claudia und Klaus Hoffmann
(92 Schläge)

1. Platz Netto Klasse A
Monika und Ralf Schiffer
(75 Nettoschläge)

 2. Platz Netto Klasse A
Klara Stock und Hans Ludwig Spanier
(75 Nettoschläge)

3. Platz Netto Klasse A
Alexandra Leu und Joachim Wirth
(75,5 Nettoschläge)

1. Platz Netto Klasse B
Theresa Weyerhäuser und Marc-Pascal Piotrowski
(72 Nettoschläge)

2. Platz Netto Klasse B
Claudia und Willi Lauk
(74,5 Nettoschläge)

 3. Platz Netto Klasse B
Helga und Detlef Oelgarten
(79,5 Nettoschläge)

Fotogalerie zur Ehepaar-Clubmeisterschaft 2021