HGV Golf-Erlebnistag am 20. Mai 2022

Unter dem Motto „Vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben“ lud Werner Mäding GCDM Mitglied und 1. Vorsitzender des Handwerker- und Gewerbeverein (HGV), Hochheim, im Namen des HGV seine Mitglieder, deren Kunden und Geschäftspartner zum Golf-Erlebnistag am Sonntag, dem 29. Mai 2022 im Golfclub Domtal Mommenheim ein.

Bei anfangs kühlem, aber durchweg schönem Wetter informierten sich 30 spürbar Interessierte Gäste über den Outdoor-Sport mit dem kleinen weißen Ball und probierten es am eigenen Leib aus.

Pünktlich um 9.00 Uhr begrüßte Werner Mäding die Gäste und alle, die an diesem Tag zum Gelingen beitragen wollten, auf der Terrasse des Golfrestaurants (insgesamt rund 50 Personen).

In drei Gruppen erwartete die Teilnehmer*innen ein gut organisiertes und rundes Programm mit Golfschlägen auf der Driving Range unter Anleitung der Pros Timo Heinz und Matthias Rollwa, Putten auf der Putting Area mit anschließendem Putt-Turnier unter der Regie von Soony Schieske und weiteren sachkundigen Mitgliedern. Natürlich durfte auch ein Informationsgespräch auf der Terrasse mit allen Infos über den möglichen Einstieg ins Golfspiel in Mommenheim nicht fehlen.

Alle Teilnehmer*innen erhielten eine Tasche mit Infomaterial und nützlichen Golfutensilien vom HGV und seinen Sponsoren. Für das leibliche Wohl war gesorgt, alle erhielten vom HGV einen großzügig bemessenen Gutschein für den ganzen Tag.

Um 13.00 Uhr ging es dann zum Höhepunkt des Tages, einem Member & Friends Turnier, an dem sich fast alle Gäste, vier Golfer des GP Bachgrund und 10 GCDM Mitglieder beteiligten.

Der HGV und seine Sponsoren haben auf der Golfanlage einen Informationsstand ausgestellt, Preise für die Teilnehmer bereitgestellt und für das leibliche Wohl aller gesorgt. Ein tolles Angebot an die Mitglieder des HGV und natürlich eine große Chance für den GCDM, bei den Besucher*innen für den Golfsport, die Offenheit unseres Clubs und die Natürlichkeit unserer Clubmitglieder zu werben.

Betreiber, Sekretariat, Spielführer, Schriftführer und engagierte Mitglieder waren dafür Hand in Hand aktiv und standen Rede und Antwort für alle Fragen rund um unsere gemeinsame Leidenschaft – dem Golfsport. Sie wurden durch rundweg sehr interessierte Teilnehmer*innen belohnt, die alle Angebote wahrnahmen und auch spielerisch gute Anlagen zeigten.

Am Ende des Tages zählten wir bereits acht Buchungen für einen Platzreifekurs im GCDM. Darüber haben sich alle Mitwirkenden sehr gefreut.

Member & Friends – Turnier

11 Flights aus GCDM Mitgliedern, Golfern des GP Bachgrund und Gästen konnten zusammengestellt werden. Von 13.00 bis 14.40 Uhr starteten die Teams zu einem Scramble von Loch 1 bis 9, Zählweise nach Stableford.

Der erfahrene Golfer schlug dabei zunächst alleine ab und spielte bis zu einem Extra-Abschlag kurz vor dem Grün. Nun kam das gemeinsame Spiel: Die Bälle wurden aufgenommen und alle im Team spielten vom Extra-Abschlag aufs Grün (bestenfalls ins Loch).

Es zählten die Schläge vom „Golfer“ bis hinter den Extra-Abschlag, der Schlag Richtung Fahne und jeder im Team durchgeführte beste Schlag/Putt.

Nachdem die Teams wieder im Clubhaus angekommen waren, stärkten sich die Teilnehmer*innen beim Abendessen und danach konnte Werner Mäding in Namen des HGV gegen 19.30 Uhr alle zum Tagesabschluss begrüßen.

Werner Mäding bedankte sich herzlich bei den Sponsoren der gelungenen Veranstaltung und nannte diese auch beim Namen. Er würdigte aber auch die Leistungen des Sekretariats-Teams und der vielen beteiligten Mitglieder, die ihre Arbeit und Zeit ganz dem Erfolg der Veranstaltung gewidmet hatten.

Danach übergab er das Mikrofon an den Vizepräsidenten und Spielführer Franz Josef Scheidgen, um die sportlichen Leistungen, die sich sehen lassen konnten, zu würdigen.

Die Tagessieger der Putt-Turniere erhielten attraktive Gutscheine; die Siegerteams erhielten Weinpräsente, die Turniersieger ein elektronisches Headset.

Als bester Einzelspieler des Tages wurde Ausnahme-Golfer Bernd Jayme vom GP Bachgrund mit einer feinen Weinrarität belohnt.

Das gute und doch letztplatzierte Team des Turniers erhielt unter dem Applaus der Anwesenden ein edles Tröpfchen zum Anstoßen kredenzt.

So endete schließlich auch die schönste Veranstaltung. Siegfried und Elke Heinz bedankten sich bei Werner Mäding für die perfekte Organisation und die alle Sinne ansprechende schöne Veranstaltung.

Die Teilnehmer*innen applaudierten und bedankten sich für den schönen Tag auf der Golfanlage Mommenheim.

Herzlichen Dank von uns an die engagierten Clubmitglieder, die unsere Veranstaltung erst möglich gemacht haben und mit ihrer guten Laune, ihrer Sicherheit und ihrer kompetenten und einfühlsamen Unterstützung die Teilnehmer*innen begeistert haben !!!

Herzliche Grüße
Harald Kiene
GCDM Schriftführer

Die Siegerteams des Member & Friend Turniers

1. Platz
Simone Bastian (GCDM)
Michael Rösler
Stefan Preis
(26 Nettopunkte)

2. Platz
Stefan Diehm (GCDM)
Thomas Uhrig
Oliver Bredlov
Bea Seidel
(26 Nettopunkte)

3. Platz
Frank Matfeld (GCDM)
Frank Haberl
Bernd Halter
(25 Nettopunkte)

4. Platz
Siegfried Heinz (GCDM)
Sebastian Vogel
Peter Schwarz
Sabine Reichert
(25 Nettopunkte)

5. Platz
Soony Schieske (GCDM)
Manuel Müller
Inken Schellmann (GP Bachgrund)
Neil Matthews (GCDM)
(24 Nettopunkte)

Sonderpreis „Bester Einzelspieler“
Bernd Jayme (GP Bachgrund)

Simone Bastian (GCDM)
bringt den Sonderpreis

Sonderpreis „Letztes bestes Team“
Edith Lippert (GCDM)
Harald Loy
Thomas Döring
(Bernd Jayme (GP Bachgrund))
(15 Nettopunkte)

Fotogalerie zum Golf-Erlebnistag am 29. Mai 2022

(Fotodateien in hoher Auflösung beim Schriftführer [email protected] erhältlich)

Fotogalerie des Member & Friends Turniers am 29. Mai 2022

(Fotodateien in hoher Auflösung beim Schriftführer [email protected] erhältlich)

frühere Berichte (4)

GCDM Jugend Trophy Turnier am 20. Mai 2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause endlich wieder ein handicaprelevantes Jugendgolfturnier.

Es muss wohl ein besonderer Draht sein, der Jugendwart und Golf-Pro mit Petrus verbindet – nur so ist es wohl zu erklären, dass es kurz vor dem Jugendturnier aus dunklem Himmel regnete und sich kurz nach dem Turnier alle Schleusen öffneten. Das Turnier selbst indes fand bei strahlendem Sonnenschein und angenehm warmen Temperaturen statt. Der Golfplatz glänzte in üppigem Grün.

11 Jugendgolfer*innen stellten sich der Herausforderung, bei der ersten GCDM Junior Trophy 2022 ein Handicap zu erspielen bzw. an ihrem Handicap zu arbeiten und sich auf die Turnierbühne unseres Golfclubs zu begeben. Unter Gleichgesinnten und doch alleine mit sich und ihrem Können.

Miterleben durften das Ereignis Eltern und der Schriftführer, die für moralische Unterstützung und Dokumente für die Erinnerung sorgten.

Nach Begrüßung durch den Jugendwart Florian Kuhn-Winkelser und versorgt durch Getränke und Riegel starteten die Teilnehmer*innen in 3 gemischten Flights zwischen 17.10 Uhr und 17.30 Uhr an Tee 1 zum 9-Loch Turnier, Zählweise nach Stableford.

Natürlich war der sportliche Ehrgeiz unserer Jugendgolfer*innen groß. Anfangs mit etwas mulmigem Gefühl ging es zum ersten Abschlag. Toll was den Zuschauern da geboten wurde. Gute Längen, sehr gute Haltungsnoten. Da war ja noch einiges zu erwarten.

Bis um 20.00 Uhr waren die Flights wieder zurück und stärkten sich auf der Terrasse des Golfrestaurants. Jugendwart Florian Kuhn-Winkelser bedankte sich für die Teilnahme und bei den Eltern insbesondere dafür, dass sie ihren Kindern ermöglichen, das Golfspiel zu erlernen.

Daraufhin war es für Florian Kuhn-Winkelser und Timo Heinz an der Zeit, die sportlichen Leistungen des Tages zu würdigen und die Siegerinnen und Sieger mit der GCDM Trophy, Golfbällen und einer Flasche Fruchtsaft zu belohnen.

Mia Pfeifer (3. Platz) gelang es mit 20 Stableford-Punkten das erste Handicap zu erspielen. Kyra Platen (2. Platz) konnte ihr Handicap mit 20 Stableford-Punkten weiter verbessern. Konrad Kompa wurde mit 22 Stableford-Punkten Turniersieger und verbesserte erneut sein Handicap von bis dahin 45,8.

Die weiteren Turnierergebnisse lagen zwischen 3 und 18 Stableford-Punkten und alle brennen darauf, bei nächster Gelegenheit das Loch im Grün mit noch weniger Golfschlägen zu erreichen.

Herzliche Glückwünsche an Euch alle !

Golf-Pro Timo Heinz, der zusammen mit dem Jugendwart während des Turniers das Spiel unserer Jugendgolfer*innen aufmerksam verfolgt hatte, lobte die Teilnehmer*innen für ihr Spiel und ihren Sportgeist an diesem Tag.

Er stellte aber auch fest, dass Abschläge und viele Transportschläge außerordentlich gut gelungen waren. Viele Punkte wurden dann insbesondere beim kurzen Spiel und beim Putten verschenkt. Eine positive Feststellung, heißt es doch, dass sich mit fleißigem Üben von Chippen und Putten für fast alle noch sehr viel gewinnen lässt.

Golf-Pro und Jugendwart sind stolz auf die GCDM Golfjugend.

Wir wünschen Euch weiterhin viel Freude am Hobby Golf.

Herzliche Grüße
Harald Kiene
GCDM Schriftführer