Erntedank-Turnier am 10. Oktober 2021

Bei goldenem Oktoberwetter kamen 80 Golferinnen und Golfer zum traditionellen Erntedankturnier. Wegen der Pandemie wurde die Anzahl auf 80 Teilnehmer*innen begrenzt; die Warteliste zeigte, dass noch mehr Mitglieder gerne mitgespielt hätten.

Um 11.00 und 11.10 Uhr begannen 20 Flights mit 40 Zweierteams mit Kanonenstart einen Chapman-Vierer über 18 Loch, Zählweise nach Stableford. Nach neun Loch warteten Zwiebelkuchen und Federweißer oder auch Blechkuchen im Golfrestaurant auf die Spielerinnen und Spieler. Das beflügelte teilweise zu noch unbeschwerterem Spiel auf dem zweiten Teil der Runde. Die alkoholische Gärung verursachte zum Teil natürlich auch ein zusätzliches Handicap.

Die hochmotivierten Teams spielten konzentriert, doch die Spielform Chapman Vierer forderte ihren Tribut. Die Rahmenbedingungen waren tadellos; der Golfplatz zeigte sich von seiner besten Seite.

Um 16.00 Uhr waren alle wieder im Clubhaus und unser Ehrenmitglied Paul Rau begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Johanna Kreuzburg und Bärbel Scheibl im Sekretariat lieferten die Auswertung in Windeseile und so konnte Paul Rau gegen 16.30 Uhr die Ergebnisse verkünden und mit Assistenz von Spielführer Franz-Josef Scheidgen die Siegerehrung im Golfrestaurant vornehmen.

Für ihren Erfolg wurden alle Sieger passend zum Erntedankfest mit einer schweren Tüte voll zur Erntezeit typischer Lebensmittel und die 1. und 2. Bruttosieger sowie die 1. Netto-Sieger jeweils zusätzlich mit GCDM Sekt belohnt.

Bruttosieger wurden Martin Leonhardt und Branko Brankovic mit 30 Bruttopunkten (und 43 Nettopunkten).

Das Feld der Nettosieger wurde von unserem frischgewählten Spielführer Franz-Josef Scheidgen und Simone Bastian mit 39 Nettopunkten in Klasse A angeführt. Die Anwesenden applaudierten voll Anerkennung.

Die weiteren Ergebnisse im Einzelnen entnehmt bitte der Ergebnisliste im Internet.

Die Siegerteams und die Turnierorganisatoren erhielten herzlichen Beifall.

Nach dem langen Turniertag machten sich die meisten bald auf den Heimweg. Wir alle freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen auf unserem Golfplatz.

Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und noch viele schöne Golfspiele in diesem Herbst.

Herzliche Grüße
Harald Kiene
GCDM Schriftführer

Turniersieger
1. Platz Brutto
Martin Leonhardt
Branko Brankovic
(30 Bruttopunkte)

2. Platz Brutto
Helmut Grötschnig
Gabriele Holz-Grötschnik (GC Main-Taunus)
(27 Bruttopunkte)

1. Platz Netto Klasse A
Franz-Josef Scheidgen
Simone Bastian
(39 Nettopunkte)

2. Platz Netto Klasse A
Elisabeth und Peter Müller
(38 Nettopunkte)
- nicht mehr anwesend -

3. Platz Netto Klasse A
Alexandra Leu
Joachim Wirth
(37 Nettopunkte)

1. Platz Netto Klasse B
Marc-Pascal Piotrowski
Christopher Goetzien
(42 Nettopunkte)

2. Platz Netto Klasse B
(wie 2020)
Thea und Frank Bätz
(39 Nettopunkte)

3. Platz Netto Klasse B
Angela Ötztanil
Beate Schäfer
(37 Nettopunkte)

1. Platz Netto Klasse C
Martina Grimm
Milan Knezevic
(41 Nettopunkte)

2. Platz Netto Klasse C
Marcel Bremm
Sandro Janusch
(37 Nettopunkte)

3. Platz Netto Klasse C
Erni und Horst Scherhag
(36 Nettopunkte)

1. Platz Netto Klasse D
Eve und Oliver Jungmann
(46 Nettopunkte)

2. Platz Netto Klasse D
Volkmar Klug
Tim Lieberknecht (GC Mannheim-Viernheim)
(45 Nettopunkte)

3. Platz Netto Klasse D
Holger Deets
Kirsten Gräfenstein
(42 Nettopunkte)

Fotogalerie Erntedank-Turnier am 10. Oktober 2021

frühere Berichte (5)

Oktober-Turnier am 2. Oktober 2021

Unser erstes Oktoberfest in Mommenheim sollte es eigentlich werden, aber in der Pandemie wollten wir eine Veranstaltung mit Musik und Tanz dann doch nicht riskieren.

Also haben die Organisatoren daraus ein reines Golfturnier gemacht, durch die Spielform (2er Scramble, Zählweise Stableford) aber auch für ein entspanntes Spiel mit sehr guten Ergebnissen gesorgt. Das wurde durch eine gute Teilnehmerzahl belohnt.

64 Golferinnen und Golfer des GCDM und Gäste starteten mit 32 Zweierteams in 16 Flights um 10.30 Uhr per Kanonenstart über 18 Loch.

Es war ein schöner Spätsommertag. Ein ab und zu kräftiger Wind ließ den Herbst erahnen.

Die Stimmung war den ganzen Golftag über heiter, gleichwohl die eigenen Leistungsansprüche, wie immer in Mommenheim, hoch waren.

Als Half Way Verpflegung gab es passend zum Oktoberturnier Weißwürste mit Brezel, oder alternativ, belegtes Baguette oder Kuchen.

Die ersten Flights waren bereits nach vier Stunden und fünfzehn Minuten fertig, die letzten nach 4,5 Stunden und so blieb noch genügend Zeit zum Frischmachen und Austausch bei ersten kühlen Getränken auf der Terrasse des Golfrestaurants.

Gegen 16.30 Uhr begrüßte Präsident Christian Gallois die Anwesenden und bedankte sich für die Teilnahme. Er berichtete über die Ergebnisse der Mitgliederversammlung am Vortag. Der Vorstand , mit ihm als Präsident sei im Amt bestätigt worden. Paul Rau sei für seine außerordentlichen Verdienste für den GCDM zum Ehrenmitglied ernannt worden und ein Nachfolger von Paul Rau im Amt des Spielführers habe gewählt werden können. Er stellte den anwesenden Franz-Josef Scheidgen als neuen Spielführer vor. Franz-Josef Scheidgen werde von GCDM Mitglied Oliver Michels als Assistenten unterstützt. Der Vorstand sei sehr erleichtert, eine so gute Nachfolge für Paul Rau gefunden zu haben und diesem damit Ruhe gönnen zu können. Diese guten Nachrichten honorierten die Anwesenden mit Beifall.

Danach konnte Ehrenmitglied Paul Rau, unterstützt durch Franz-Josef Scheidgen, die Ergebnisse der Turnierauswertung durch die mit einem Dirndl sehr passend und chic gekleidete Bärbel Scheibl im Sekretariat bekanntgeben.

Paul Rau würdigte die sportlichen Leistungen mit der Spielform entsprechenden, starken Ergebnissen, die auch eng beieinander lagen. Die Siegerteams (s. u.) erhielten GCDM Gutscheine und die Erstplatzierten auch GCDM Sekt.

Bruttosieger und damit auch Turniersieger wurden Siegfried und Niclas Heinz mit 36 Bruttoschlägen, also einer Par-Runde.

Herzlichen Glückwunsch für alle Siegerteams !

Wir freuen uns auf die kommenden Turniere und wünschen Euch allen weiterhin schöne Golfrunden.

Herzliche Grüße
Harald Kiene
GCDM Schriftführer

Turniersieger
Siegfried Heinz
Niclas Heinz (Mainzer GC)
(36 Bruttopunkte)

- Applaus -

1. Platz Netto Klasse A
Sandro Janusch
Gerald Krämer
(48 Nettopunkte)

2. Platz Netto Klasse A
Soony Schieske
Victoria Choi
(47 Nettopunkte)

1. Platz Netto Klasse B
Andreas Kraus
Jörg Schröder (nicht mehr anwesend)
(54 Nettopunkte)

2. Platz Netto Klasse B
Stefan Coors
Michael Siegmund
(53 Nettopunkte)

1. Platz Netto Klasse C
Joel Rehbogen
Kevin Gläser
(58 Nettopunkte)

2. Platz Netto Klasse C
Elisabeth Berens
Jakob Johannes Schrörs
(50 Nettopunkte)

Fotogalerie Oktober-Turnier am 1. Oktober 2021