Abgolfen der Herren am 22. Oktober 2021

35 Golfer des GCDM (darunter ein Golfer vom GC Dt. Weinstraße) kamen zum gemeinsamen Abschlussturnier der Herrengolf-Saison nach Mommenheim. Zum Vergleich: 2020 waren es 33 Golfer. Leider waren es zu wenig Teilnehmer, um einen Kanonenstart durchführen zu können.

Auch dieses Mal ging es neben Geselligkeit um die sportliche Chance, sich im vorgabewirksamen Abschlussturnier noch weiter zu verbessern.

Von 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr begannen die Herren in 10 Flights ihr Turnier über 18 Loch und Zählweise nach Stableford.

Eine Reihe unserer besten Spieler des GCDM gaben sich und uns die Ehre, Golfer mit einem HCP von 1,6 bis 32. Rundum eine würdige und auch repräsentative Vertretung der Herrengolfer.

Es war Herbstwetter – mit Sonne, blauem Himmel, teilweise heftigem und kaltem Wind – und einem Golfplatz in leuchtenden Herbstfarben. Die Stimmung unter den Golfern war sehr gut, wenn auch mit dem Spielglück bisweilen etwas gehadert wurde.

Um 17.30 Uhr waren alle wieder im Clubhaus und wurden von Familie Milenkovic mit Erfrischungen und dem Abendessen versorgt.

Präsident Christian Gallois begrüßte die Golfer um 18.00 Uhr und freute sich über die recht gute Beteiligung und den gelungenen Golftag. Er bedankte sich mit einer Flasche GCDM Sekt herzlich bei Dr. Frank-Thomas Schanz, der sich in seiner Rolle als Mens Captain sehr für den Golfclub engagiert. Das Amt hatte er nach dem viel zu frühen Tod von Peter Haupt im letzten Jahr übernommen.

Christian Gallois bat die Anwesenden, an der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 20.11.2021 teilzunehmen, die notwendig geworden ist, weil bei der MV am 01.10.2021 bei der Wahl des Präsidenten gegen die Satzungsbestimmungen verstoßen wurde, die eine Stichwahl erforderlich gemacht hätten. Nun werde die gesamte Vorstandswahl neu durchgeführt.

Nach der Begrüßung war die von Bärbel Scheibl und Doreen Koch im Sekretariat gelieferte Auswertung bereit und der Mens Captain Dr. Frank-Thomas Schanz konnte die Ergebnisse verkünden und die Siegerehrung im Golfrestaurant vornehmen.

An diesem Tag gab es wie in jedem Jahr zwei Ergebnisse zu verkünden:

Zunächst die Sieger des Abschlussturniers und nach einer kurzen Pause die Sieger der Eclectic Wertung aller 9 Herrengolfturniere der Herrengolf-Saison im Corona-Jahr 2021. Dr. Frank-Thomas Schanz verkündete, dass Abendessen und Getränke für die Teilnehmer des Herrengolfens und der Eclectic Wertung vom GCDM übernommen werden konnten. Dafür bedankten sich die Golfer mit Applaus.

Bruttosieger des Abschlussturniers wurde mit 27 Bruttopunkten Michael Reich.

In zwei Nettoklassen A und B wurden jeweils zwei Sieger geehrt (s. u.). Ihr Handicap im Abgolfen zu verbessern gelang wie im letzten Jahr leider nur zwei Golfern. Nearest to the Pin landete der Ball von Seyit Tokmak und den Longest Drive spielte Frank Scherer.

Alle Sieger wurden mit GCDM Gutscheinen belohnt.

Die Ergebnisse im Einzelnen entnehmt bitte der Ergebnisliste im Internet.

Brutto-Sieger der Eclectic-Wertung über max. 9 Herrengolfturniere mit insgesamt 86 (Vorjahr 96) registrierten Teilnehmern war mit 5 Schlägen unter Par Michael Reich, gefolgt von Martin Leonhardt (2. Platz) und Frank Scherer (3. Platz), beide ebenfalls mit 5 unter Par.

Dr. Frank-Thomas Schanz bedankte sich zum Abschluss der Saison bei den Teilnehmern an den Herrengolfturnieren für ein Jahr voller unterhaltsamer, aber auch hochklassiger Spiele. Er dankte auch dem neuen Spielführer Franz-Josef Scheidgen, stellv. für die Spielleitung, den Betreibern mit Sekretariat und Greenkeeping und Birgitt und Jupp Milenkovic für die immer gute Verpflegung. Der Mens Captain beendete schließlich offiziell die Saison 2021 und stimmte alle auf die kommende Saison 2022 ein. Das dankten ihm die Anwesenden mit kräftigem Applaus.

Nach der Siegerehrung gab es noch viel miteinander zu plaudern, zu bereden und zu planen, bevor schließlich alle ins Wochenende starteten.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und noch viele schöne Golfrunden bis zum Herrengolfen in der nächsten Saison.

Herzliche Grüße
Harald Kiene
GCDM Schriftführer

Bruttosieger
Michael Reich
(27 Bruttopunkte)

1. Platz Klasse A Netto
Friedrich Frantz
(36 Nettopunkte)

2. Platz Klasse A Netto
Wilhelm Schwärzel
(33 Nettopunkte)
(nicht mehr anwesend)

1. Platz Klasse B Netto
Frank Wüst
(40 Nettopunkte)
(nicht mehr anwesend)

2. Platz Klasse B Netto
Werner Mäding
(38 Nettopunkte)

Sieger der Eclectic-Wertung der Herrengolf-Saison 2021

Bruttosieger der Eclectic-Wertung
Michael Reich
(68 Bruttoschläge)

1. Platz Klasse A Netto
Klaus Kohlhepp
(Tot. 47,8)

2. Platz Klasse A Netto
Martin Leonhardt
(Tot. 46,3)
(nicht anwesend)

3. Platz Klasse A Netto
Stefan Diehm
(Tot. 46,0)

1. Platz Klasse B Netto
Marc-Pascal Piotrowski
(Tot. 47,4)
(nicht anwesend)

2. Platz Klasse B Netto
(wie 2020)
Michael Ohl
(Tot.42,8)

3. Platz Klasse B Netto
Oliver Michels
(Tot. 41,8)
(nicht anwesend)

Fotogalerie zum Abgolfen der Herren am 22. Oktober 2021

Frühere Berichte (6)

Abgolfen der Damen am 19. Oktober 2021

18 gut gelaunte Golferinnen (2020 waren es 24, 2019 waren es 32) kamen stellvertretend für alle Damen unseres Golfclubs zum gemeinsamen Abschlussturnier der Damengolf-Saison nach Mommenheim. Nach den vorgabewirksamen Turnieren während der Damengolf-Saison sorgte der heutige Chapman Vierer für einen entspannteren Abschluss.

Clever und flexibel wie unsere Damen, die Organisatoren und das Sekretariat sind, haben sie es tatsächlich geschafft, dem Wetter ein Schnippchen zu schlagen. Statt um 11.00 Uhr in strömendem Regen zu starten, verlegten sie den Start kurzer Hand auf 13.30 Uhr und spielten, vorsorglich warm eingekleidet, statt 18 Loch nur 9 Loch ab Tee 10. Dieser Entschluss wurde mit trockenem und zunehmend schönem Herbstwetter belohnt.

Mit leuchtenden Herbstfarben bot der Golfplatz die geeignete Bühne für das anmutige Spiel unserer wundervollen Damen. Das Spiel auf der Golfanlage war konzentriert; die Stimmung angenehm gelöst.

Von 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr starteten unsere Damen mit  9  Zweierteams in 4 Flights zum Chapman Vierer über 9 Loch und Zählweise nach Stableford.

Um 16.30 Uhr waren alle wieder im Golfrestaurant, wo festlich gedeckte Tische und Birgitt und Jupp Milenkovic auf die Damen warteten. So konnten sich unsere wertvollen Damen nach dem Golftag stärken und die Golfrunde Revue passieren lassen.

Bärbel Scheibl im Sekretariat lieferte die Turnier-Auswertung ohne Wartezeit und um 17.00 Uhr konnte Alexandra Geuecke, unterstützt von Erni Scherhag, die Ergebnisse verkünden und die Siegerehrung im Golfrestaurant vornehmen.

Die Ergebnisse waren, der Spielform und der guten Teamarbeit unserer Damen entsprechend, gut. Alexandra Geuecke und Klara Stock siegten mit 8 Bruttopunkten. Die Siegerinnen nahmen neben der Gratulation aller GCDM Gutscheine und Vitabrid Gesichtsmasken von Alexandra und Erni entgegen.

Die Ergebnisse im Einzelnen entnehmt bitte der Ergebnisliste im Internet.

Alle Teilnehmerinnen erhielten am Tisch dekorative Tee Bags mit jeweils 9 Holztees.

Am Ende der Siegerehrung bedankte sich Elisabeth Berens mit einem Geschenk und wohlformulierten Worten im Namen der Damen ganz herzlich bei Alexandra und Erni für die perfekte Organisation der Damengolfturniere. Das bekräftigten die Golferinnen mit dankbarem, anhaltendem Applaus.

Danach gab es Flammkuchen für alle. Die Teilnehmerinnen hatten einander noch viel zu erzählen und für die weiteren Wochen zu planen, bevor sich alle auf den Heimweg machten.

Und wieder einmal endete eine offizielle Golfsaison. Zum Glück gibt es z.B. das kommende Martinsgansturnier am 6. November 2021 und unseren ganzjährig bespielbaren Golfplatz bis zum Angolfen im nächsten Frühjahr.

Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und noch viele schöne Golfspiele bis zur nächsten Saison.

Herzliche Grüße
Harald Kiene
GCDM Schriftführer

Bruttosiegerinnen
Alexandra Geuecke
Klara Stock
(8 Bruttopunkte)

1. Platz Klasse A Netto
Astrid Schreiner
Ilse Tepe
(18 Nettopunkte)

2. Platz Klasse A Netto
Eva-Maria Coenen
Hyun Kim
(16 Nettopunkte)

1. Platz Klasse B Netto
Erni Scherhag
Martina Grimm
(18 Nettopunkte)

2. Platz Klasse B Netto
Karin Estenfeld
Elke Walz
(14 Nettopunkte)

Fotogalerie zum Abgolfen der Damen am 19. Oktober 2021

Frühere Berichte (5)

BMW Golferlebnistag am 25. September 2021

Am Samstag, dem 25. September 2021 fand im Golfclub Domtal Mommenheim ein BMW Golferlebnistag statt.

Eine bundesweite Golferlebniswoche war wie bereits 2020 auch in diesem Jahr wegen der Pandemie abgesagt worden. Der letzte Golferlebnistag im Rahmen der damals 12. bundesweiten Golf-Erlebniswoche (mit etwa 400 teilnehmenden Anlagen) fand am 5. Mai 2019 im Golfclub Domtal Mommenheim statt.

Die Initiativen einzelner Golfanlagen wurden in diesem Jahr vom DGV mit Kommunikationsmitteln und in unserem Fall auch mit personeller Präsenz des DGV unterstützt (vielen Dank an Markus Lawatsch und Thorsten Kaunzner). Auch ein professioneller Filmbericht wurde gedreht, auf den wir gespannt sind und den wir sicher auf der Homepage zeigen werden.

Das BMW Autohaus Karl + Co. hatte sich in diesem Jahr dazu entschlossen, zusammen mit der Golfanlage Domtal Mommenheim den Kunden einen Golferlebnistag anzubieten.

Unter dem Motto „Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben“ lud das BMW Autohaus Karl + Co. Mainz seine Kunden zum Golferlebnistag ein. Die Resonanz war überwältigend.

BMW hat auf der Golfanlage Fahrzeuge ausgestellt, einen Registrierungsstand besetzt, Preise für die Teilnehmer bereitgestellt und für das leibliche Wohl aller gesorgt. Ein tolles Angebot an die Kunden von Karl + Co. Und natürlich eine große Chance für den GCDM, bei den Besucher*innen für den Golfsport, die Offenheit unseres Clubs und die Natürlichkeit unserer Clubmitglieder zu werben. Wir konnten auch Matthias Weyland (Geschäftsleitung von Karl + Co.) bei der Veranstaltung begrüßen und uns für das Engagement bedanken.

Bei wahrem „Kaiserwetter“ informierten sich rund 180 Interessierte bei dieser Veranstaltung rund um den Outdoor-Sport Golf und probierten es am eigenen Leib aus. Die meisten nutzten erst einmal die kostenlos angebotenen Schnupperkurse mit Timo und Daniela Heinz und einen Rundgang über die Golfanlage mit Siegfried Heinz oder Christl Schmidt. 34 Interessierte erlebten - bei dem an diesem Tag angebotenen Member&Friends-Turnier – an der Seite von erfahrenen Clubmitgliedern die Faszination auf dem großen Platz.

Lena Stock von Simply Olive hatte einen Stand aufgebaut und warb charmant für Gourmet Feinkost Produkte aus Portugal; natürlich auch mit Oliven und feinem Olivenöl (www.simply-olive.com).

Betreiber, Clubvorstand und Mitglieder waren Hand in Hand aktiv und standen Rede und Antwort für alle Fragen rund um unsere gemeinsame Leidenschaft - dem Golfsport. Sie wurden durch rundweg sehr interessierte Teilnehmer belohnt, die alle Angebote wahrnahmen und auch spielerisch gute Anlagen zeigten.

Etwa 50 GCDM-Mitglieder engagierten sich an diesem Tag für den gemeinsamen Erfolg – wir danken Euch ganz herzlich dafür !

Die Veranstaltung verdrängte mit ihrer ungewohnt großen Dimension allerdings glatt den schon lange für diesen Tag geplanten Welcome Scramble 2021, dem Turnier zur Begrüßung aller unserer neuen Mitglieder im GCDM. Das Turnier musste im Vorfeld schließlich kurzfristig abgesagt werden. Für den Verein ist das natürlich ein harter Verlust – ein neuer Termin muss dringend her !

Member & Friends - Turnier

34 Zweierteams in 17 Flights konnten zusammengestellt werden. Sie starteten an Tee 1 im Abstand von 10 Minuten zwischen 12.30 Uhr und 15.10 Uhr und spielten Loch 1 bis 9.

Der erfahrene Golfer schlug dabei zunächst allein ab und spielte bis zu einem Extra-Abschlag kurz vor dem Grün. Nun kam das gemeinsame Spiel: Die Bälle wurden aufgenommen und beide spielten im Zweier-Scramble (Zählweise Stableford) vom Extra-Abschlag aufs Grün und bis ins Loch.

Nachdem die Teams wieder im Clubhaus angekommen waren konnte Spielführer Paul Rau, zusammen mit Elke Heinz und Remo Fuhrmann von BMW, gegen 19.00 Uhr die sportlichen Leistungen, die sich sehen lassen konnten, würdigen.

Die ersten drei Siegerteams in den Klassen A, B und C erhielten nützliche Anerkennungsgaben.

Alle am Turnier teilnehmenden Friends konnten auch an einem Preisausschreiben teilnehmen und wertvolle Preise gewinnen (Hauptpreis: ein Einzel-Platzreifekurs im Wert von 499 Euro).

Soweit die Gewinner bei der Siegerehrung nicht mehr anwesend waren, werden sie in Folge vom GCDM benachrichtigt. Fotos s.u. in der Fotogalerie.

Paul Rau, Elke Heinz und Remo Fuhrmann bedankten sich bei den Organisationsteams von Karl + Co. und des GCDM für den gelungenen Golferlebnistag. Dafür gab es viel Applaus der Anwesenden.

Herzlichen Dank von uns an die engagierten Clubmitglieder, die unsere Veranstaltung erst möglich gemacht haben und mit ihrer guten Laune, ihrer Sicherheit und ihrer kompetenten und einfühlsamen Unterstützung die Teilnehmer begeistert haben !!!

Wir sind natürlich gespannt, wie viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer wir in den kommenden Platzreife-kursen willkommen heißen dürfen.

Die weiteren Ergebnisse des Turniers finden Sie in der Ergebnisliste im Internet und Bilder des Golf-Erlebnistages in den beiden Fotogalerien.

Wir wünschen allen neuen Golferinnen und Golfern einen erfolgreichen und unterhaltsamen Einstieg in ihr neues Hobby Golf !

Herzliche Grüße
Harald Kiene
GCDM Schriftführer

Siegerinnen und Sieger des Member & Friends Turniers

Turniersieger
1. Platz Klasse A Netto
Heidi Mennen (GCDM)
Michael Beysiegel
(19 Nettopunkte)

2. Platz Klasse A Netto
Adrian Becker (GCDM)
Susanne Vogel
(16 Nettopunkte)
(nicht mehr anwesend)

3. Platz Klasse A Netto
Frank Matfeld (GCDM)
Wolfgang von Massow
(15 Nettopunkte)

1. Platz Klasse B Netto
Klaus Vandekerckhove (GCDM)
Sergey Seidel
(16 Nettopunkte)
(nicht mehr anwesend)

2. Platz Klasse B Netto
Rainer Haub (GCDM)
Dr. Martin Hunsicker (nicht mehr anwesend)
(16 Nettopunkte)

3. Platz Klasse B Netto
Beate Schäfer (GCDM)
Ellen Knipp
(15 Nettopunkte)
(nicht mehr anwesend)

1. Platz Klasse C Netto
Dr. Horst Herold (GCDM)
Jonas Eisenreich (nicht mehr anwesend)
(17 Nettopunkte)

2. Platz Klasse C Netto
Astrid Schreiner (GCDM)
Dr. Philipp Mandel
(16 Nettopunkte)
(nicht mehr anwesend)