1. Siegerin

Jahresrückblick 2017

Derzeit warten wir sehnsüchtig auf den Frühling und hoffen, dass pünktlich zum Angolfen und Ostern das Wetter wieder schön wird.

So bleibt immer noch Zeit, um auf die vergangene Golfsaison zurück zu blicken.

Das Jahr und die Spielsaison waren gefühlt wieder recht kurz. Gab es eigentlich in 2017 etwas Besonderes zu vermerken?

Oh ja, es war doch wieder eine ganze Menge los:

Einem Teil unserer Mannschaften ist in diesem Jahr der Aufstieg gelungen:

  • der 1. Damen-Mannschaft der Aufstieg in die Oberliga,

  • den AK 50 Damen der Aufstieg in die 2. Liga,

  • den AK 50 Herren der Aufstieg in die 3. Liga und

  • den AK 65 Herren der Aufstieg in die 2. Liga.

1. Siegerin

Die Luft wird schnell dünner. Davon können unsere AK 30 Damen berichten, die 2018 wieder in der 2. Liga spielen. Wir sind dankbar und sehr stolz auf unsere Damen, die sich mit ihrem Spiel für unseren Verein engagieren und unseren Club nach außen vertreten.

Es hat sich gezeigt, dass auch der Einsatz von guten Golferinnen und Golfern als Caddie Erfolg versprechend ist und von unseren Mannschafts-Spielerinnen und Spielern dankbar angenommen wird.

Keine sportliche Zukunft ohne Förderung der Jugend.

1. Siegerin

Durch das Engagement unserer Jugendwartin hatten wir ein breites Angebot an Turnieren und Spielfreizeiten.

13 Turniere wurden dieses Jahr angeboten, dazu das dreitägige Jugendcamp.

Neben den vorgabewirksamen Tigerenten-Turnieren standen Begegnungen mit anderen Clubs und mit erwachsenen Golfern auf dem Programm. Dazu kamen vom GCDM getragene Trainerstunden.

Der GCDM hat auch 2017 wieder ordentlich investiert und wir hoffen, dass die Saat aufgeht. Wir freuen uns auf viele neue golfinfizierte Neueinsteiger, die bei uns ihr Hobby fürs Leben finden.

Sonstiger Spielbetrieb

Neue Spaßturniere, wie z.B. das Mummerumer Fun Team Match Play oder die neuen Putt Pott Turniere, waren viel Arbeit für die Organisatoren, haben aber auch viel Spaß gemacht. Wir hoffen auf Neuauflagen in der Saison 2018.

1. Siegerin

Angolfen mit Osterscramble, Abgolfen mit Martinsgansturnier sind immer besondere Highlights und waren auch in diesem Jahr gut gebucht. Wir hatten viel Spaß und freuen uns schon auf die Turniere im nächsten Jahr.

Der Betreibercup war ein Riesenevent und hat gezeigt, zu was alle Mitwirkenden imstande sind, wenn wir „ein wenig aufdrehen“.

Die Clubmeisterschaften waren ein weiteres Highlight und natürlich auch eine Bühne für unsere Mannschaftsspieler und Spielerinnen. Und trotzdem ist immer wieder eine Überraschung drin und es bleibt spannend bis zum Schluss.

1. Siegerin

Caroline Gallois und Andreas Fink heißen die Clubmeister 2017.

Das Hole in One des Jahres spielte Christian Gallois am 16. Juli an Loch 16.

Stichwort Turniere – da war doch noch etwas – ach ja – vorgabewirksame 9-Loch-Turniere. Oft geschmäht und doch genial – z.B. für Berufstätige und für Einsteiger – und damit gilt auch hier: der GCDM hat eben für alle das passende Angebot. So soll es auch in der nächsten Saison bleiben.

Für unsere Neugolferinnen und Neugolfer wurde mit Golferlebnistagen, Platzrundgängen, Informationsgesprächen, Golfpaten-Runden und Tiger Rabbit Turnieren eine Menge getan – habt vielen Dank dafür.

Ein ganz großes DANKESCHÖN an den sehr kleinen Kreis der Turnierorganisatorinnen und Organisatoren! Neben ihren eigentlichen Aufgaben im Alltag machen sich diese viel Mühe mit Vorbereitungen, Bastelarbeiten, Terminabstimmungen, Platzreservierungen, vielen Gesprächen, Restaurantbuchungen, Beschaffung von Siegestrophäen u.v.m. Zu guter Letzt bangen die Organisatoren noch um gutes Wetter und alles nur, um uns eine Freude zu bereiten und uns eine Plattform zu schaffen, damit wir dem Alltagsstress einige Stunden entrinnen können.

Der GCDM hat 2017 ein Relaunch erlebt. Wir kamen mit dem alten Internetauftritt zurecht, aber die neue Website ist wirklich ein Evolutionssprung und das neue Logo – modern – innovativ – zeitgemäß. Trotz aller zeitgemäßen Moderne wirken die Internetseiten einladend und informativ. Wir halten sie lebendig mit immer neuen Informationen, authentischen Bildern und Berichten.

1. Siegerin

Der Golfplatz war in diesem Jahr ein besonderes Highlight – perfekt bespielbar. Toll, wie schnell er Regengüsse wegsteckt und wie gut die Bälle auf den Grüns rollen. Auf den ersten Blick einfach mit breiten Bahnen ist er in Wirklichkeit anspruchsvoll mit seinen Hindernissen und nie langweilig.

1. Siegerin

Die Betreiber tun etwas, um zeitgemäß und interessant zu bleiben und haben in 2017 wichtige Reparaturarbeiten durchgeführt bzw. angeschoben:

  • den Putting Übungsbereich verbessert

  • durch intensive Garten- und Landschaftsarbeiten den Platz wieder verschönert

  • mit der Renovierung des Clubrestaurants begonnen

  • die Driving-Range wird aktuell umgestaltet und soll um weitere Übungsbereiche erweitert werden

Wir freuen uns über die Neuerungen und sind schon auf das Ergebnis gespannt.

Viele neue Mitgliedsbeitragsangebote sind in diesem Jahr entstanden, um das Golfspiel für Spielerinnen und Spieler auch finanziell attraktiver zu machen. Wir wollen viele weitere nette Menschen für den Sport begeistern und ihnen das Golfspiel ermöglichen.

Vielen Dank Euch allen für das wunderbare Golfjahr 2017. Wir wünschen Euch ein gutes und gesundes neues Jahr und freuen uns schon auf die Golfsaison 2018.

Herzliche Grüße
Euer Harald Kiene
GCDM Schriftführer

Frühere Berichte (14)